head-meta

Sportmundschutz

Warum soll ich einen Sportmundschutz tragen?

Bei Sportaktivitäten werden in den USA mehr als 5 Millionen Zähne jährlich ausgeschlagen (National Youth Sports Foundation). Für American Football besteht Mundschutz-Pflicht, nur 0,07% aller Verletzungen kommen hier im Mundbereich vor. 34% aller Verletzungen beim Basketball betreffen Zähne und den Mundbereich. Es besteht keine Mundschutzpflicht. Mehr als 200 000 Verletzungen im Mundbereich werden jährlich durch das Tragen von Mundschutz verhindert (American Dental Association)

sportmundschutz

Wir fertigen Ihnen einen individuellen Sportmundschutz mit den erprobten Materialien der Firma Erkodent®

Der PLAYSAFE Sportmundschutz von ERKODENT sorgt für Sicherheit der Zähne beim Sport.

Der PLAYSAFE Sportmundschutz

  • wird individuell angefertigt und passt somit exakt auf die Zahnreihen des Sportlers
  • bewegt sich nicht
  • erlaubt freies Atmen und nach kurzer Gewöhnung normales Sprechen
  • zahlreiche wissenschaftliche Tests zeigen die überlegene Schutzwirkung des laminierten PLAYSAFE Sportmundschutzes
  • kann in (fast) allen Farben, d.h. auch in den Farben des Teams gefertigt werden
  • gibt es in abgestuften Festigkeitsvarianten, die auf Ihren individuellen Sport abgestimmt sind
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.