head-endodontie

Zahnerhaltung

Karies ist eine Infektionskrankheit. Besondere Streptokokken und Lactobazillen in der Mundhöhle bilden aus Zucker saure Stoffwechselprodukte, die den Zahnschmelz auflösen und das Dentin (Zahnbein) zerstören. Es bilden sich Löcher, die nach und nach immer größer werden können. 

zahnaufbau karies

Durch Prophylaxe lässt sich das verhindern. 


Das Loch ist im Zahn, was nun? Mehr Informationen zur Füllungstherapie finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.